Wir brauchen Ihre Hilfe!

Wir planen über Social Media und andere Medienkanäle auf den Tag aufmerksam zu machen. Dazu brauchen wir Ihre Hilfe. Wir wollen aus 79 kurzen Filmchen ein Video mit dem Titel 79 Luftballons produzieren.

Alle, die sich dem Thema verbunden fühlen, sind eingeladen mitzumachen.

Warum 79 Luftballons? 

Duchenne Muskeldystrophie entsteht durch Mutationen auf den 79 Exons des Dystrophin-Gens. Darum ist der World Duchenne Awareness Day jedes Jahr am 7.9.

Seit der ersten Austragung ist ein roter Luftballon das Symbol des Duchenne-Tages. Mit dem Ballon soll Duchenne symbolisch davonfliegen.

Was können Sie tun?

Erstellen Sie ein kurzes Video in Hochformat mit Ihrem Handy, max. 2 Sekunden lang. Auf dem Video sollte zu sehen sein, wie ein roter Ballon auf Sie zufliegt und Sie ihn weiterspielen – von Hand, mit dem Kopf, Fuss, Rollstuhl oder… seien Sie kreativ! Das Video darf max. 10 MB gross sein.

Laden Sie Ihr Video auf https://duchenne.info/ hoch. Hier finden Sie auch die Anleitung zum Videodreh.

Die Aktion wird gemeinsam von der Mathilde Escher Stiftung, Progena Swiss Duchenne Foundation und Duchenne-Schweiz organisiert.

Vielen Dank für Ihren Beitrag zum World Duchenne Awareness Day 2020!

#WDAD2020 #Duchenne #muskelkrank #mathildeescherstiftung #progena #duchenneSchweiz

World Duchenne Awareness Day

Awareness bedeutet Bewusstsein, Erkenntnis, Sensibilisierung.

Der World Duchenne Awareness Day, WDAD, wurde ins Leben gerufen, um auf Duchenne Muskeldystrophie aufmerksam zu machen. Der 7/9 wurde gewählt, da der Genfehler, der Duchenne verursacht, sich innerhalb der 79 Exonen auf dem X-Chromosom befindet.
Der rote Ballon ist das Symbol des World Duchenne Awareness Days. Der Ballon soll Duchenne symbolisch davon fliegen lassen.

Folgen Sie WDAD auf Social Media:

Progena führt jeweils während der Konferenz einen Anlass zum WDAD durch.